NEUE RESIDENZ
MOZARTPLATZ 1
5010 SALZBURG

im Stadtplan anzeigen


ANMELDUNG SCHULKLASSEN

FORMULAR SCHULKARTE

SCHULFOLDER 2021/22

FAHRTKOSTENZUSCHUSS


kunstvermittlung@salzburgmuseum.at
T +43-662-62 08 08-722 od. 723
M +43-664-4100993


 

Unterrichtsmaterialien

Als Ergänzung zu unseren Vermittlungsprogrammen stellen wir Materialien zur  Vor- und Nachbereitung zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Unterrichtsvorschläge für Lehrende, die individuell adaptiert und erweitert werden können.
      

26. Juli 2020 bis 31. Oktober 2021.

Bühnenzauber im Museum: Durch Bühnenkulissen wandern, das eigene Schauspieltalent testen oder einmal selbst dirigieren? Unser Team aus SchauspielerInnen und KulturvermittlerInnen lädt im Rahmen der Landesausstellung dazu ein, einen Blick vor und hinter die Kulissen der Theaterwelt zu werfen.
  
o Kinder-Jedermann für Volksschulen & Kinder mit Sonderbedarf
o Bühnensprache - Alltagssprache für Volksschulen und Sekundarstufe I
o Die ganze Stadt ist Bühne für Sekundarstufe II und Berufsschulen

  
  

Unter dem Motto „Museum fürs Ohr“ können Volksschulklassen Salzburger Geschichten lauschen. Diese Folgen gibt es zum Anhören für den Unterricht für zuhause:
  
o Wer hat die Schule erfunden?
o Salzburg zur Römerzeit | Eine versunkene Stadt?
o Die Salzburger Stierwascher | Eine Sage
o Die Getreidegasse und das Getreide
o Kinder Jedermann


  
  

im Rahmen der Dauerausstellung "Mythos Salzburg" 

Die Themengebiete eignen sich insbesondere für die Fächer Geschichte, Politische Bildung, Deutsch, Religion und Ethik.

-> zum pdf
  
  

im Rahmen der Ausstellung "Anschluss, Krieg & Trümmer – Salzburg und sein Museum im Nationalsozialismus" (9. MÄRZ 2018 bis 2. SEPT. 2018)

Insgesamt stehen fünf Themengebiete zur Verfügung. Ausgangspunkt der Vor- und Nachbereitungsvorschläge ist jeweils ein Objekt bzw. eine Quelle der Ausstellung „Anschluss, Krieg & Trümmer – Salzburg und sein Museum im Nationalsozialismus“. 
-> zu den pdfs
  
  

im Rahmen der Ausstellung "Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft. Gegenwart." (29. SEPT. 2018 bis 3. FEB. 2019)

Die Themengebiete eignen sich insbesondere für die Fächer Geschichte, Politische Bildung, Deutsch, Musik, Psychologie und Philosophie. -> zu den pdfs

 

Salzburg Museum