NEUE RESIDENZ
MOZARTPLATZ 1
5010 SALZBURG

im Stadtplan anzeigen


kunstvermittlung@salzburgmuseum.at
T +43-662-62 08 08-722 od. 723


Dr. Renate Wonisch-Langenfelder
T +43-662-62 08 08-722
M +43-664-41 00 993
F +43-662-62 08 08-770


Dr. Esra Ipek-Kraiger
T +43-662-62 08 08-723
F +43-662-62 08 08-770


Sandra Kobel, MA
T +43-662-62 08 08-722
F +43-662-62 08 08-770


Mag. Nadja Al-Masri-Gutternig
T +43-662-62 08 08-722
F +43-662-62 08 08-770


 WEBSITE ARBEITSKREIS MUSEUMSPĂ„DAGOGIK

WEBSITE DES VERBANDES DER KULTURVERMITTLERINNEN


KUNSTVERMITTLUNG IM SALZBURG MUSEUM

Das Team der Kunstvermittlung des Salzburg Museum besteht aus MitarbeiterInnen unterschiedlicher Disziplinen: KunsthistorikerInnen und KunstpädagogInnen, HistorikerInnen und ArchäologInnen sowie KĂĽnstlerInnen und TanzpädagogInnen. Diese Vielfalt ermöglicht es uns, ein buntes Vermittlungsprogramm mit differenzierten Sichtweisen und verschiedenen methodischen Ansätzen anzubieten. 

„Museum für Jedermann“

Unser Anliegen ist es, Menschen aller Altersschichten – unabhängig von Herkunft und Bildungsstand – eine anregende und spannende Begegnung mit den Museumsobjekten und der Geschichte der Stadt Salzburg zu ermöglichen. Insbesondere bei jungen BesucherInnen zielt unser Vermittlungsprogramm darauf ab, sie für gesellschaftliche und kulturhistorische Fragestellungen zu sensibilisieren und ihre Neugierde zu wecken.

Das Salzburg Museum als „ausserschulischer Lernort“

Das Museum besitzt vielfältige Ressourcen, die es als auĂźerschulischen Lernort qualifizieren. Unsere Institution versteht sich als Ort des selbstbestimmten Entdeckens und forschenden Lernens, als Ort des Begreifens und als Ort der Kommunikation. 

 

 

 

Salzburg Museum